Nachdem die Rats die letzte Saison erstmals seit längerem schon im Halbfinale beenden musste, sind die Ziele wieder höher gesteckt. Die Saison startete man traditionell mit dem Trainingslager in Český Krumlov, mit Beteiligung einiger Spieler der Amstettner Wölfe, die heuer erstmals in der ÖAHL, der 3. höchsten Spielklasse, antreten. Leider muss man in dieser Saison auf einige Spieler verzichten - den Verletzten gute Besserung! Die ersten Spiele verliefen nicht ganz nach Plan, nach einem Unentschieden gegen die Mühlviertel Cracks und einer Niederlage gegen Lawine Linz gelang im 3. Spiel gegen die Linzer Eisbären der 1. Sieg! Langzeit-Ratten-Goalie David Fuchs gelang dabei gleich ein Tor bei seinem Debüt als Feldspieler.

River Rats - Mühlviertel Cracks: 3:3, Tore: Kaliauer, Köck, Ruml
River Rats - Lawine Linz: 4:6, Tore: Trojan 2, Heinig, Bartl
River Rats - Eisbären: 2:1, Tore: Fuchs, Kaliauer

Alle Infos zur Saison 2018/19 der Tornados Hockey League findet ihr unter http://tournament.hockeydata.net/thl